A- | A | A+
Worshop V3

Digitale Anwendungen sinnvoll nutzen? Digitale Gesundheitskompetenz als Erfolgsfaktor

Hardy Müller

Eine erfolgreiche digitale Transformation erfordert nicht allein die technologischen Voraussetzungen (Netze, Anwendungen), sondern vor allem einen souveränen Umgang mit den neuen Möglichkeiten. Notwendig sind eine „digitale Ethik“ und „digitale Gesundheitskompetenz“.

In der Veranstaltung wird eine Studie zum Stand und zur Konzeption der digitalen Gesundheitskompetenz vorgestellt. Das Konzept der digitalen Gesundheitskompetenz soll diskutiert und erweitert werden.

zurück

Presseecho

- Mehr Patienten-Daten bedeuten nicht unbedingt mehr Wissen
Bei der Tagung "Medizin und Gewissen" wurde der Digitale Fortschritt kritisch gesehen.
Nürnberger Nachrichten, 23.10.2019
- Nürnberger Ärztekongress warnt:
Medizin-Apps und Video-Doc: Gesunde Skepsis ist angebracht
Nürnberger Zeitung 19.10.2019
- Patientendaten sind allzu leichte Beute
IT-Sicherheitsexperte kritisiert unüberlegte Digitalisierung im Gesundheitswesen
Nürnberger Zeitung, 18.10.2019
- Spahn, die Digitalisierung und das Stockholm-Syndrom
Wissenschaft.de, 20.10.2019