Vortrag: Der Tod war ein Meister aus Deutschland

Menschenversuche und Euthanasiemorde im Nationalsozialismus


Vortragsveranstaltung am 3. Dezember 2021
im historischen Saal 600, Memorium Nürnberger Prozesse
Bärenschanzstraße 72, 90429 Nürnberg

Infoflyer

Mitschnitt (Youtube)

Medizin vor Gericht. Anmerkungen zum Nürnberger Ärzteprozess und Nürnberger Kodex und deren Rezeption
Prof. Dr. med. Maike Rotzoll, Institut für Geschichte und Ethik der Medizin, Ruprecht-Karls-Universität, Heidelberg

NS-Psychiatrieverbrechen und Erinnerungskultur in Franken
Dr. phil. Hans-Ludwig Siemen, Psychologischer Psychotherapeut, Erlangen

Psychiater ermordeten ihre Patienten. Nachdenken über die Psychiatrie in der Nachkriegszeit
Prof. Dr. med. Michael von Cranach, ehemaliger ärztlicher Direktor Bezirkskrankenhaus Kaufbeuren – Fachkrankenhaus für Psychiatrie

Moderation: Birgit Mair, Institut für sozialwissenschaftliche Forschung, Bildung und Beratung (ISFBB) e.V.

Medizin und Gewissen

Medizin und Gewissen